„Yokester“ vollendet

Instagram ist doch wirklich eine unendliche Quelle von Inspiration und Versuchung; wer etwas anderes behauptet, der irrt ;-). Ich versuche, diese beiden Eigenschaften einigermaßen im Gleichgewicht zu halten, bisher klappt das auch ganz gut. Meine bevorzugten „Verfolgten“ sind natürlich (neben Katzen) StrickdesignerInnen und Handfärberinnen (Gibt es eigentlich auch männlicher Vertreter dieser Zunft?). So erfährt man bevorzugt von Neuerscheinungen auf dem Anleitungsmarkt und hat die aktuellen Entwicklungen gut im Blick. Das brachte mich zu der Anleitung für den genialen „Yokester“ von Hanna Maciejewska.

Gesucht hatte ich ein Projekt für die umgefärbte Drops Baby-Merino, von der ich letzt berichtet hatte. Von der Vorstellung die beiden Farben miteinander zu verarbeiten, hatte ich mich gelöst, den Rest des Garns gelb nachgefärbt, was dem aktuellen Fading geschuldet gerade noch akzeptabel war, und dann ging es los. Die Maschenprobe stimmte auf Anhieb und nach einem furiosen Fehlstart (selbstgemacht und selbstverschuldet) ging das mit viel Spaß in die Vollen.

Yokester-01
Das falsche Muster unter dem Hals-Bündchen habe ich gelassen und denke, das muss so sein 😉

Mustertechnisch sieht er nun ziemlich anders aus als das Original, das tut meiner Freude aber keinen Abbruch, denn die Anleitung ist nicht nur sehr gut verständlich geschrieben, man merkt auch, dass die Designerin sich was gedacht hat und so habe ich nun in Windeseile einen wirklich perfekt passenden Pulli, dessen Anleitung für mich das Zeug zu einer Grund- und Universal-Anleitung hat.

Gestartet bin ich für einen nicht so großen Halsausschnitt mit XL, was wunderbar geklappt hat, und habe dann bei den Passenzunahmen auf XXL für „Balkon und Taille“ erweitert.

Das Fading betrachte ich als gelungen, die Wolle ist bis zum letzten Meter aufgebraucht und es hat nur zu Dreiviertel-Ärmeln gereicht, das ist okay, denn die mag ich und es ist ja kein Winterpullover.

Yokester-03
Technische Daten: 466 Gramm, Nadeln 3,25

Ein Detail, nämlich der untere Rand, gefällt mir ganz besonders. Es ist eine äußerst pfiffige Kombination aus 1/1-Rippen mit Krausrechts. In meiner Variante weicht es auch vom Original ab, da ich den Rand weitergestrickt habe, bis die Wolle auch wirklich alle war ;-).  Das Ganze ergibt ein anliegendes Bündchen, das sich aber nicht ausgerechnet unter dem Bauch zusammenzieht. Perfekt! Yokester-05

Auch sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Wolle, die für ihren gigantischen Leierfaktor berüchtigt ist, sich nach dem Waschen kein bisschen verändert hat. Der Pulli hat seine Form behalten und das schiebe ich auf die „Sonderbehandlung“ mit kochend heißem Wasser beim Färben. Da ich die Baby-Merino liebe, unter anderem, weil sie mich absolut nicht beißt, werde ich das künftig berücksichtigen. Da sie sich auch noch wunderbar färben lässt, habe ich gleich mal ein paar naturfarbene Knäule bestellt und werde demnächst den großen Test starten.

5 Kommentare zu „„Yokester“ vollendet

  1. Toll gefärbt – schön gestrickt – super Pulli! Vor allem auch das Bündchen!

    Zu Deinen Überlegungen, ob es auch männliche Handfärber gibt: ja – zum Beispiel: https://www.martinslab.com/, das ist der Mann von der polnischen Designerin Justyna Lorkowska „Lete’s Knits“ – der färbt wunderschön.

    Liebe Grüße – Birgit

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Birgit!
      Stimmt, das hatte ich bei Justyna mal gelesen, hab ja auch ein Tuch von ihr gestrickt. Danke für den Link und die Erinnerung! Jetzt gucke ich mir das mal genauer an.
      Liebe Grüße
      Regina

      Liken

    1. Ja, da hast Du recht, mit der Rundpasse bin ich ja schon zweimal kräftig gegen die Wand geknallt, aber so schnell gibt man ja nicht auf, zumal ich mich ja noch mal an so einem schnuckeligen Colorwork-Teil versuchen möchte.

      Gefällt 1 Person

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.