So ganz nebenbei

habe ich mal wieder meiner Ribbelleidenschaft gefrönt und dieses Schal-Monster – soweit das ging – wieder in Faden verwandelt. Kissen-03Und siehe da, schon beim meditativen Vorgang des Ribbelns kam mir spontan die Idee für die Metamorphose in den Sinn, das könnte als Kissen(hülle) sicher noch gute Dienste tun! Die nächste Idee war, dass aufgrund des kurzen aber heftigen Farbverlaufs „irgendwas mit verkürzten Reihen“, eines meiner absoluten Lieblingsthemen, her müsste. Das Passende fand ich dann auch ganz schnell hier , der Schal vom Titelfoto, den ich schon mal gestrickt und vor kurzem verschenkt habe, sollte in Teilen auferstehen. Kissen-05Es ging mit Nadeln 5,0 flott voran, 256 Gramm ehemaliger Schal stecken drin, gerade habe ich das Ganze zusammengehäkelt (!) und bin sehr angetan davon.

Kissen-02

7 Kommentare zu „So ganz nebenbei

  1. So, jetzt hast Du’s geschafft! Jetzt will ich auch sofort was mit verkürzten Reihen machen!! Geht aber nicht, weil ich temperaturbedingt die Finger von wolliger Wolle lassen muss … Das Kissen sieht auf jeden Fall sehr gut aus, allerdings fand ich den Ex-Schal auch sehr schön. Ich hätte da Ribbeln nicht übers Herz gebracht.
    Ich liege grade in den letzten Zügen bei einem Langzeit-Tuch und überlege schon eifrig, welche Leichtgewichte reisetauglich sein könnten.
    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt 1 Person

    1. Hahaha, könnte ja jetzt behaupten, das wäre meine Absicht gewesen, war es aber nicht ;-).
      Den Ex-Schal habe ich nie getragen, weil der viel zu dick war und zu 70% aus Plastik – Schwitzgarantie inklusive also. Und das mit den baumeligen Zöpfen war dann auch nicht so mein Ding. War so eine Nachäff-Aktion damals….
      Bei reisetauglichen Leichtgewichten fallen mir schlagartig Socken ein, aber ich weiß ja, das ist so gar nicht Dein Ding. Also muss es wohl noch ein Tüchlein sein. Aber so Notprojekte ohne echte Überzeugung dabei haben die Angewohnheit, ewig nicht fertig zu werden, es sei denn, Du reist sehr viel und sehr lange… Hmmm…
      Lieben Gruß in die westliche Hitzewelle – uns hat es diesesmal GsD nicht ganz so schwer erwischt…
      Regina

      Liken

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.