Die Lebensgeister erwachen wieder…

Obwohl ich total hibbelig auf das Susurrate-Tuch bin, habe ich mich aufgrund akuter Hitze-Hirnausfälle doch lieber noch zurückgehalten, denn die Konzentration, die man dafür mit Sicherheit braucht, hätte ich nicht aufbringen können. Außerdem ist es ja auch noch eine ganze Weile hin bis zum Winter. Jetzt genieße ich die überaus angenehmen Temperaturen und wünsche mir, der Sommer bliebe bis hin zum Herbst in diesem wohltuenden Bereich. Den Gefallen wird er mir sicher nicht tun, aber wünschen darf man ja mal…

Dieser Aufschub heißt aber nicht, dass zwischendurch nichts neues auf die Nadeln gekommen wäre, doch, ist. Und zwar die Neuauflage des letztes Jahr schon gestrickten Pimenton-Pullis von Claudia Eisenkolb (Himawari), der mich so begeistert hatte, dass ich inzwischen einige Farbkombinationen dafür auf Lager genommen habe. Die temperaturtechnisch geeignetste, farblich aber kaum abweichende, durfte jetzt auf die Nadel, das wunderbare „Allino“ von BC Garn, das mit 50% Baumwolle und 50% Leinen die ideale Sommermischung bietet. Pim2-02 Es ist mit 3,5er Nadeln flott zu verstricken, kommt aber einigermaßen ruppig daher. Die Erfahrung sagt aber, das glättet sich nach dem Baden, wenn nicht, ist es auch egal. Der aktuelle Stand ist schon recht beachtlich und zeigt reale Aussichten auf eine baldige Vollendung.  Pim2-01Unsicher bin ich mir noch bei den Ärmelchen, eigentlich ist der Abschluss ja mit dem unteren dunklen Streifen vorgesehen, aber aufgrund der altersgerechten Bingoflügelchen an den Oberarmen (Stricken ist zwar auch sportlich, aber an Bodybuilding kommt es nun mal leider nicht annähernd heran…) hab ich es doch gern ein wenig länger. Sieht aber irgendwie komisch aus. Darüber weiter zu sinnieren hat es ja noch genug Zeit…

3 Kommentare zu „Die Lebensgeister erwachen wieder…

    1. Danke, ja, neuerdings mag ich diese kühlen Farben sehr.
      Und ich gestehe ganz ehrlich, bei der Tücherstrickerei geht es in erster Linie um’s Stricken, frisch von den Nadeln trage ich sie auch das eine oder andere mal, aber dann wandern sie meist auch in den Schrank, denn ich habe einige Lieblingstücher, die „immer“ dran sind und das war´s. Zu diesen kommt aber immer mal ein weiteres dazu und das jetzt angepeilte hat sicher auch das Zeug dazu, sofern ich eine farblich passende Jacke auftreibe 😉

      Gefällt mir

  1. Ja hier war es auch so unglaublich unglaublich heiß – ich konnte weder stricken noch sonst was – am Wochenende irgendwie ans Wasser oder ins Kühle und ansonsten bloß nicht draußen bewegen.
    Aber jetzt hat es etwas abgekühlt und ich liebäugl schon mit einem Knäuel Wolle aus dem Socken werden sollen 🙂

    Alles Liebe nima

    Gefällt 1 Person

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.