Kommunikation ist nicht alles, aber ohne Kommunikations ist alles nichts – oder so

Heute war der Tag des Austausches unserer reklamierten Veranda-Möbel. Dazu gab es zwei Telefonate, die Terminvereinbarung und gestern die Lieferzeit-Nachfrage. Beide Male wurde mir freundlich Datum bzw. Lieferzeitraum genannt, beide Male fragte ich nach, was zu beachten wäre. „Nichts. alles, wie es auf der Karte steht“, war die freundliche Antwort. Auf der Karte stand, Möbel zum Austausch bereitstellen. Also räumten wir gestern alles aus, dazu die Veranda leer für gut Platz bei der Umtauschaktion. Pünktlich zu der vereinbarten Zeit schlug das Lieferauto auf, zwei sehr freundliche Polen, die des Deutschen gut mächtig waren, balancierten zwei kleine Pakete rein. Vor unseren Augen standen riiiiesige Fragezeichen, nachdem die entsprechende Frage mit „ja, das ist alles!“ beantwortet worden war.

Großes PowWow. Dann wurden die Pakete einfach aufgeschlitzt, das Rätsel klärte sich sofort, es handelte sich um die Fronten der Schubladen und die Türen. Alles war klar, denn das waren ja die betroffenen Teile.

Aaaaaber – ein Wort aus dem Service-Zentrum hätte uns all die Rennerei und Schlepperei bei der Hitze gestern erspart und wir hätten das längst auch aus der Filiale abholen können.  Aber jetzt ist alles gut, der Gatte montiert im Schweiße seines Angesichts bei locker 30° die neuen Fronten und ich hoffe nichts mehr, als dass nun auch alles passt 😉

4 Kommentare zu „Kommunikation ist nicht alles, aber ohne Kommunikations ist alles nichts – oder so

    1. Muss ja nicht …. Aber man sollte sich wohl etwas auf dieses berühmte „Pleiten, Pech und Pannen“ einstellen, dann trifft es einen nicht ganz so hart 😉 Ich weiß, ich kann Dir richtig gut Mut machen ;-))) Aber als geborener Pessimist stelle ich mich immer auf die schlimmstmögliche Variante ein und freue mich, wenn das dann doch nicht eintrifft.

      Liken

  1. In der Tat wäre manches im Leben leichter, wenn die Menschen vernünftig miteinander und nicht aneinander vorbei kommunizieren würden.
    Ich hoffe ich hab wieder alle Fronten geklärt und könnt euch wieder an den Möbeln erfreuen.

    Liebe und kühle und stürmische Grüße aus noch weiter NordWest als sonst
    Pia

    Liken

    1. Genauso ist es, ein paar Worte mehr können einen großen Unterschied machen…
      Dir noch einen schönen Resturlaub!
      Liebe Grüße aus Westsibirien , wo es gerade geregnet hat! 👍
      Regina

      Liken

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.