Man soll eben nie nie sagen ;-)

Noch vor drei Tagen hätte ich empört und belustigt gegrunzt, hätte mir jemand gesagt, dass ich innerhalb der nächsten beiden Tage zwei Topflappen gestrickt haben werde. Und genau das ist aber passiert. Getreu der früheren Da*none-Werbung „…irgendwann kriegen wir euch alle…“ bin ich schließlich auch dem Topflappenhype auf Insta erlegen, habe die Anleitung von Ducathi gekauft, ein bissel nichtsnutziges geribbeltes Baumwollgarn hervorgekramt und los ging das. ToLa-04Es ist einfach nach diversen Pullovern (die leider alle noch unvollendet sind) und Tüchern ein tolles Gefühl, so ratz-fatz-haste-nicht-gesehen, ein Strickstück fertig zu haben, das dann auch noch einen ganz praktischen Nutzen hat. ToLa-03Da die Farbkombi dann doch recht düster daher kommt, habe ich heute vormittag gleich einen zweiten angeschlagen, der doch ein wenig freundlicher wirkt, Reste gibt es wahrlich genug! ToLa-02

Die (deutsche) Anleitung ist durchdacht, klar und verständlich geschrieben und kommt mit wirklich pfiffigen Details daher, die diesen Lappen auch wirklich für seinen eigentlichen Zweck geeignet machen. Das doppelfädige Krausrechts-Gestrick mit relativ dünnen Nadeln gibt Stabilität und Dichte, die Cord-Rippen dazwischen verstärken das Ganze noch und halten es in Form. Und zu dem witzigen Aufhänger muss man weiter nichts sagen, er entzückt einfach!

ToLa-05
Das erste Pärchen wartet auf seinen Einsatz 🙂

Vorsicht: Enthält unverlangte und unbezahle Werbung!

14 Kommentare zu „Man soll eben nie nie sagen ;-)

  1. Ich bin aus zwei Gründen immun: Zum einen habe ich nie Lust, das zu stricken, was alle stricken und zum anderen: TOPFLAPPEN?? Nö, wirklich nicht. Und schon gar nicht in so einem simplen Muster. Falls überhaupt jemals, dann würde ich was mit Doppelstrick machen, das hasse ich so sehr, dass ein Topflappen dafür die einzig akzeptable Größe darstellt. Allerdings kann ich das Verlangen, endlich mal schnell was fertigzukriegen, durchaus nachvollziehen. Meine vier Pullover ziehen sich …

    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

    1. Jaja, das alles habe ich auch gedacht und gehofft standhaft zu bleiben, trotzdem ist es passiert…. ;-))) Und das simple Muster garantiert Gebrauchsfähigkeit, Lochmuster wäre sicher attraktiver, aaaaaber …. ;-)))))

      Gefällt mir

  2. Gestrickte Topflappen 😉 Quadratisch, praktisch, gut ;-). Wann machst du dich an Spüllappen?

    Wie Ina besitze ich eigentlich Ofenhandschuhe. Baumwollgarn gibt es auch so gut wie gar nicht hier, also wird es bei mir wohl so schnell keine geben.

    LG
    Connie

    Gefällt 1 Person

    1. Du wirst das bereuen! Die Welt braucht diese Topflappen ;-))) Was Spüllappen betrifft, sage ich doch noch mal „nie“, denn die Idee dahinter finde ich irgendwie abartig. Wobei ich Duschlappen aus Plastik-Fransengarn habe, die einfach herrlich weich und fluffig sind…
      Lieben Gruß
      Regina

      Gefällt 1 Person

  3. Also iiich wehre mich noch ganz heftig *nick*
    Hier gibt es aber auch nicht ein Fitzelchen Baumwollgarn. Und überhaupt benutze ich keine Topflappen, sondern Ofenhandschuhe. Ich hab das Talent mich immer oben am Ofen zu verbrennen *schiefgrins*

    Liebste Grüße!
    Ina

    Gefällt 1 Person

    1. Hahaha, wir werden da demnächst nochmal drüber reden … ;-))))) Und am Ofen verbrennen kann ich mich immer, egal, ob mit Lappen oder Handschuh, am besten aber ganz ohne alles ;-))
      Ebenfalls liebste Grüße zurück
      Regina

      Gefällt mir

    1. Doppelstrick habe ich nie gemacht und werde ich wohl nie machen (hmm, wieder das Ding mit dem „nie“ ;-)) – also füllen die jetzt echt eine Lücke, nachdem die gehäkelten ToLas meiner Mutter langsam ihrem natürlichen Ende entgegen gehen …

      Gefällt mir

  4. Willkommen im Club….die Dinger sind momentan der Renner.Ich wollte mich davon auch distanzieren,aber leider hat es nicht geklappt.
    Sie sind ja auch originell. 😉
    Als nebenbei Projekt geht es bei mir auf jedenfall weiter.
    Lieben Gruß zu Dir.
    Herzlichst,Sabine

    Gefällt 1 Person

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.