Herbst

Heute hatten wir das Glück der Frühaufsteher: Dichter Nebel in Odernähe, der dann fast übergangslos strahlendem Sonnenschein wich – und wir mittendrin. Dumm war, dass ich nur Smartphon statt Fotoapparat dabei hatte, was die Fotos nicht wirklich besser gemacht hat. Aber ansehenswert sind sie trotzdem. Oder-02

Oder-03

Oder-01

Die Paddler aus dem obigen Foto:

Oder-01-1

Oder-07

…und wenige Minuten später die alte Eiche von der anderen Seite im Sonnenlicht:

Oder-05

Bilder wie diese, die im Original noch so viel schöner sind, die machen die Landschaft hier zu etwas Einmaligem, dessen Reiz wir uns nicht entziehen können und wollen…

5 Kommentare zu „Herbst

  1. Schöne Fotos, die du uns da zeigst. Mir ist die Oder sehr nah, wenn ich seit einigen Jahren auch wenigeKilometer entfernt wohne. Meine Kindheit habe ich oft am Ufer der Oder verbracht. Und heute stelle ich immer wieder fest, dass die Natur schon früher so überwältigend aussah, nur hat man sie als Kind weniger intensiv wahrgenommen.
    Deshalb danke ich dir für jedes einzelne dieser schönen Fotos.

    LG Anke

    Gefällt 1 Person

    1. Ja liebe Anke, recht hast Du! Uns hat es ja erst später „erwischt“, dafür sind wir aber genau deswegen hierher gezogen und genießen es wirklich sehr.
      Dir ein erholsames Wochenende, liebe Grüße
      Regina

      Gefällt mir

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.