Gibt es unter Euch jemanden, der dieses Lied aus längst vergangenen Zeiten noch kennt? Ich habe es jetzt für mich wiederentdeckt, allerdings ohne dieses Diminutiv, denn ich entwickle mich wohl gerade zur großen Sünderin 😦

Wie man sich leicht denken kann, handelt es sich dabei um Wolle, denn die will ich immer, zur Zeit ganz besonders. Und so trudelte gestern ein nettes kleines Päckchen aus Irland von Irish Fairytail Yarns ein mit einer Ladung an Bord, der ich nicht widerstehen konnte: IFTY-01100% Merino, 400m auf 100g und ich weiß auch schon (naja, so in etwa), was daraus werden soll, wahrscheinlich die Neuauflage des Starting Point, denn für diesen ist es eines der vielen Materialpakete in diesem Shop.

Meinen ersten „Starting Point“ hatte ich etwas langweilig aus allerhand gerade herum kullernden Knäulen zusammengewerkelt, nun möchte ich ihn nochmal „in schööön“ haben 😉 Mit dieser feinen Beute sollte das gelingen – es sei denn, mir fällt da noch etwas ganz anderes, viel besseres ein, denn frau weiß ja nie….