Eigentlich und uneigentlich…

…eigentlich habe ich den „Poison Ivy“ fertig. Uneigentlich gefällt mir das aber gar nicht. Hier ist es ganz extrem zu sehen, dass die Fotos der Designer immer ganz viel anders und immer viel schöner aussehen als das, was man nach ihrer Anleitung gerade gewerkelt hat. Und so sollte der traumhaft geniale Schal nun in diesem Zustand beendet sein (was mir ja sehr entgegengekommen wäre, da mir vor allem die dreimal 850-Maschen-I-Cords zum Halse heraushängen) – geht aber gar nicht: 0-ivy-01Die äußere Blätterkante zipfelt und und krempelt sich; um das zu wissen, brauche ich das Werk auch gar nicht erst zu spannen. Habe also seufzend angefangen, noch zwei I-Cords dran zu basteln. Minimal tröstend ist, dass die beiden ein paar Maschen weniger haben als ihre mittigen Geschwister. Also frisch ans Werk! 0-ivy-03Ätzend ist die Rückreihe nach der Maschenaufnahme, da diese ganzen Schlingenanschläge mühsam links abgestrickt werden. Aber ich bin sicher, ich schaffe das 😉

Ansonsten bin ich stolz auf mein Werk, zuallererst auf meine Geduld damit, denn ich habe ehrlich nicht damit gerechnet, das Teil je fertig zu kriegen. Wie die Designerin es geschafft hat, am Stielansatz der Blätter ohne Loch hinzukommen, wird mir ein ewiges Rätsel sein, es geht nicht. Bei mir jedenfalls nicht. Stört mich aber nicht. Ich freue mich auf und über einen tollen neuen Schal.

Die Wolle, Mille Colori Socks & Lace von Lang Yarns, hat das Stricken teilweise zu einer Strafe gemacht. Es ist ein Dochtgarn, das dermaßen schnell auffasert, dass nach drei bis vier neu angeschlagenen Maschen schon Auflösungserscheinungen auftreten. Dazu dann lange extremst dünne Abschnitte – es macht wirklich keinen Spaß. Bei den Blättern habe ich dann das Aufschlingen schnell eingestellt und habe die Maschen von der Rückseite aufgestrickt. Ist aufwändiger, geht aber viel besser, auch was das anschließende Abstricken betrifft.

6 Kommentare zu „Eigentlich und uneigentlich…

  1. Liebe Regina, ich wollte schon Abgängigkeitsanzeige aufgeben…
    Ja, die Geschmäcker sind verschieden, zwar kämpfe ich auch manchmal mit der Quali eines Garnes, wenn die Farben unwiderstehlich sind, aber dieses Muster würde ich niieee stricken! Ich finde, das Ergebnis ist nicht dem Aufwand entsprechend. Sicher ist der Schal einmalig… aber…
    Ich freue mich für Dich, daß Du es endlich geschafft hast und Dich jetzt anderen angenehmeren Strickprojekten widmen kanns.
    LG Nora

    Gefällt mir

  2. Ähmmm … ja … so ungefähr stellte es sich mir auch da. Darum habe ich die Segel gestrichen …

    Grandios, dass du durchgehalten hast! Ist nämlich sehr schön geworden!!!
    Und wenn du trotzallem zufrieden bist, ist es umso besser.

    Liebe Grüße von West nach Ost
    Pia

    Gefällt mir

  3. also liebe Regina, ich weiß nicht…

    Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und wir haben wirklich verschiedene Geschmäcker, aber so eine teure Wolle die so schlecht ist, eine Anleitung die nicht stimmt und ein Ergebnis das wenn es nur nach Anleitung gestrickt ist unbrauchbar weil rollig ist… ich weiß nicht wem ich zuerst den Kram um die Ohren gehauen hätte

    man kann Wolle auch mal reklamieren, diese unterschiedliche Fadendicke und Auffaserei, laß dir das Geld zurückgeben!

    Und für deine Geduld lobe ich dich, aber wieiveil Schönes hättest du statt dessen ohne Plage schaffen können ;=)

    Nüscht für ungut, zeig uns mal ein Tragefoto! ;=)

    Gefällt mir

  4. Hut ab für Deine Geduld. Bei mir wäre nicht mal die erste Blätterreihe fertig geworden, sondern das Dingens frustriert in der Ecke gelandet. Oder schlimmeres (ich kann da ganz fix zum HB-Männchen mutieren *schiefgrins*)

    Das Ergebnis ist aber alle Mühe wert. Das sieht unglaublich gut aus!

    Liebe Grüße in den wilden Osten und ein tolles Sonnenwochenende im Gärtchen!
    Ina

    Gefällt mir

  5. Ich bewundere deine Geduld! Ich hätte das Ding wohl relativ schnell in die Ecke gefeuert (oder erst gar nicht angefangen).

    Gute Nerven noch mit den 2 icords – wenn die dann fertig sind, hast du ein neues Kunstwerk!

    LG
    Connie

    Gefällt mir

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.