Es geht wieder aufwärts ;-)

Auch wenn es noch immer klirrend kalt ist hier in Fernost, so ist heute zu spüren, dass die extreme Kälte doch langsam den Rückzug antritt. Genau wie meine Grippe. Nachdem diese dem ersten Aufatmen der Besserung durch einen neuen Schub getrotzt hatte, ist heute der erste Tag, an dem ich nicht denke, dass ich bei Verlassen des Hauses sofort zu Eis erstarren muss. Die Gunst der Stunde haben wir dann auch genutzt, um mal schnell am großen Fluss nach dem Rechten zu sehen. Es war eine grandiose Idee, denn dieser hat sich gerade wieder mit Pfannkuchen-Eis geschmückt, das lustig auf dem Wasser dahin treibt.

Erstmal sieht das doch sehr unspektakulär aus, Eis halt, im Winter nichts ungewöhnliches, oder?Odereis-04

Also einen etwas erhöhten Standpunkt suchen, was nicht so ganz einfach ist, wenn die nächste Brücke in beiden Richtungen fast 30 Kilometer entfernt ist. Aber inzwischen kennt man sich ja aus und sieht dann das hier: Odereis-01Diese lustigen kleinen runden Schollen sind in der Strömung ständig am Drehen und sammeln dabei ein, was ihren Weg kreuzt. Noch sind sie sehr weich und klappern nicht, was dann eine gewaltige Geräuschkulisse werden kann, die nicht mal mehr von dem allgegenwärtigen Geschrei hunderter Kraniche und Wildgänse übertroffen wird. Momentan sind die aber noch gut im Vorteil und beherrschen in großen Schwärmen mit lautem Gebrüll weithin die Landschaft.

Odereis-02

Ich möchte auch noch danke sagen für Euren geteilten Kummer mit all diesen komischen Wollwicklern. Immerhin ist es ja schon ein bisschen tröstlich, wenn man mit dem Problem nicht so ganz allein dasteht. Auch wenn es damit nicht gelöst wird  😉

@Petra: Danke für den Link zu den hölzernen Wickel-Schätzchen. Die sehen wirklich sehr robust und zuverlässig aus. Würde ich auch nur ansatzweise stricken um Geld zu verdienen, könnte ich darüber sicher nachdenken. Aber für’s Nur-Hobby ist mir das dann preislich doch viel zu weit oben angesiedelt. Sollte mir eine bezahl- und nutzbare Alternative ins Netz gehen, lasse ich Euch das selbstverständlich wissen 🙂