Hibbelig,

sehr hibbelig, bin ich schon seit Tagen, aber heute ist es richtig schlimm. Meine Marktvorbereitungen für das große deutsch-polnische Erntedankfest morgen in Altranft im Oderbruch meine ich fertig zu haben, aber man weiß ja nie, was doch noch fehlen könnte und überhaupt, irgendwas vergisst man ja immer…

Jedenfalls habe ich so viele gestrickte und gefärbte Schätze zusammengepackt, dass ich selbst staune. Der Stand wird also reich bestückt sein, keine Frage. Das Wetter soll auch noch aushalten, sagt wenigstens Kachelmann und ich weiß, dass der das weiß. Aber wird es auch Käufer geben? Das ist ja immer die große spannende Frage, die man sich vorher nie beantworten kann, es sei denn, man verkauft Bier und Bockwurst, aber das ist ja nicht mein Ding. Bei mir geht es eher um Tücher, Schals, Socken und gefärbte Wolle und mir ist durchaus klar, dass man im Grunde ohne solche Sachen leben kann, auch wenn es dann ein eher eingeschränktes Leben ist 😉 Bier und Bockwurst braucht man jedenfalls mehr.

Also nehme ich es olympisch, dabei sein ist alles – aber ohne ein paar Verkäufe ist alles nix. Ähh, wie jetzt, hört sich irgendwie grün an, oder? Egal, morgen abend weiß ich mehr und gleich stricke ich die wirklich allerletzte Socke fertig.

Um die Nerven etwas zu beruhigen, habe ich eben noch ein bisschen repräsentatives Präsentationszubehör gebastelt – 40 Meter 6-mm-Juteseil habe ich zu diesen beiden Körben/Schüsseln/was auch immer zusammengenäht und finde sie richtig gelungen. Morgen werden sich dann die Socken darin tummeln. Jute-02

Nun drückt mir bitte die Daumen, dass da morgen alles richtig gut für alle, auch für mich, laufen wird!

Liebe Grüße in die Runde – Regina  mit den Jutekörbchen

Jute-01

9 Kommentare zu „Hibbelig,

    1. Danke 🙂 Ja, es zog mir auch schon durch den Sinn, dass die Körbchen Objekt der Begierde werden könnten. Wäre auch nicht verkehrt, wo es den tollen Strick dafür gibt, weiß ich ja und schnell genäht sind sie auch ….
      Dir einen sonnigen Sonntag mit lieben Grüßen
      Regina

      Gefällt mir

    1. Danke 🙂 Ja, es muss einfach gut laufen, auch scheint die Sonne. Die Startlöcher sind gegraben, der Gatte belädt das Auto, ich mach mich jetzt landfein und dann starten wir ins reine Vergnügen.
      Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße
      Regina

      Gefällt mir

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.