Einen hab ich noch (Gomitolo zum vierten)

Irgendwie habe ich den Eindruck, mit meiner Gomitolo-Strickerei hier was losgetreten zu haben 😉 Vor allem Frau Herbstzeitlose hat es erwischt, daher speziell für Dich, Pia, hier mal der Unterschied zwischen kleinem Rundherum-Gestricksel und lässigem Hin- und Her mit dicken Nadeln. Gomi-13Ja, die Wolle ist wie erfunden für solche Zick-Zack-Muster, ich kann gar nicht mehr aufhören damit! Am Sonntag dann ist der große Markt, bis dahin lasse ich die Nadeln noch ein bissel glühen. Die Wetteraussichten sind ja schon mal positiv – aber wie das Wetter dann wirklich war, das weiß ich am Sonntagabend;-)

Gomi-15Der Schal wird diesesmal ein Loop und geplant ist, dass er samt Stulpen bei mir bleiben soll….

Liebe Grüße in die Runde

Regina

10 Kommentare zu „Einen hab ich noch (Gomitolo zum vierten)

  1. Man könnte daraus bestimmt auch eine sehr hübsche zackige Strickjacke zum richtig Reinkuscheln stricken.
    Bevor ich weitere Pläne mache, stricke ich erstmal die zweite Stulpe. Vielleicht können Hirn und Hände in die „andere Richtung“ besser zopfen.

    Liebe Grüße und noch ein Anfeuerungsruf für den Endspurt … die Daumen sind weiterhin für gutes Wetter am Sonntag gedrückt
    Pia

    Gefällt 1 Person

  2. Du hast ja mal wieder den Turbo eingelegt! Rundgestrickt gefällt mir die Färbung deutlich besser.

    Irgendwann muss ich mir aber wirklich nochmal die Stulpen stricken – es wird kühl morgens 😉

    Dann lass die Nadeln nochmal glühen
    LG
    Connie

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Regina, bitte b r e m s Dich ein! 😅😅😅 Ich komme nicht nach! 😉
    Erlaube einen Tipp zum Loop; nach dem Waschen gewinnt das gute Strickstück enorm an Länge. Bevor Du Deinen Loop fertigschließt, gut anfeuchten, trocknen und erst dann fertigstellen. So ersparst Dir ev. Arbeit.

    Und diese herrlichen kurzen Stulpen in 208 bitte für miiiich reservieren! 😊😊😊
    Einen wunderschönen Stricktag noch!
    Nora

    Gefällt 1 Person

    1. Ja liebe Nora, die Stulpen sind reserviert;-) Den Längenzuwachs habe ich bei dem Schal schon gesehen, daher überlege ich auch noch, dass das jetzt eventuell doch noch ein Schal werden könne – mal sehen, was am Ende dabei heraus kommt….
      Ja, und dann hau mal rein in die Nadelei, aber keine Sorge, demnächst wird es bei mir sicher auch wieder etwas gemütlicher zugehen!
      Liebe Grüße – Regina

      Liken

  4. Diese Wolle hat mich ja gleich nach deinem ersten Beitrag total fasziniert. Die Farben sind ganz wunderbar. Inzwischen ist ein Knäuel bei mir eingetroffen, aber die Qualität überzeugt mich leider nicht ganz. Ich finde, das fühlt sich doch sehr synthetisch an. … Ich strick jetzt mal weiter und bin gespannt, wie das als Schal dann wird.

    LG

    Sylvia

    Liken

    1. Liebe Sylivia, Nora hat recht, nach dem Waschen wird das griffiger. Und es steht dran, es hat 50% Acryl – für mich als Wollallergiker die optimale Mischung, auch deshalb begeistert mich das Garn so sehr, es hat so tolle Färbungen und ich kann es sogar auf der Haut tragen. Und Dein Schal wird am Ende auch ein absolutes Kuschelteil sein!
      LIebe Grüße – Regina

      Liken

      1. Inzwischen habe ich ein anderes Modell angeschlagen und nun gefällt mir die Wolle richtig gut. (so gut, dass ich mir nun auch schon eine Jacke draus vorstellen könnte!) Die Leichtigkeit dieser Wolle fasziniert mich, das ist wohl ein Vorteil dieses Synthetikanteils.

        LG

        Sylvia

        Liken

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.