Halbzeit bei den Halbkreisen

Was erst ganz schön knifflig aussah, hat sich schnell als leicht&locker-Gestrick entpuppt, so dass ich manchen der inzwischen sechs Halbkreise für den „Aurora Borealis“ von Svetlana Gordon an nur einem Tag geschafft habe. Aurora-02Was mich ein wenig umtreibt ist jetzt die Frage, ob und wie ich die langen geraden Seiten der Halbkreise, die ja die Außenseiten des Schals bilden werden, so schön glatt und gerade hinkriege wie die Designerin. Aber irgendwie muss das gehen; sie hat es ja auch geschafft  😉 Aurora-01Ich stricke mit dem wundervoll weichen Malabrigo-Garn „Mechita“ (bis 4. August 15% Rabatt!) und muss sagen, das Projekt ist ein ganz schöner Meterfresser. Die ersten 100g von dem Braun sind fast verbraucht; ich hoffe aber, mit den vorhandenen 200 g auszukommen.

Liebe Grüße aus dem Dauer-Landregen oder aus dem perfekten Dauerstrick-Wetter

Regina

10 Kommentare zu „Halbzeit bei den Halbkreisen

  1. Ist das braun/orange dried orange? Ich hatte mir die mechita fuer das aehnliche design jewel dragon bestellt, aber meine arco iris sind sooo unterschiedlich dass ich ueberlege auf dieses umzusteigen. 😀 ich hatte schwer zwischen beiden ueberlegt, war mir aber nicht sicher ob es zu orange wird, aber deins sieht toll aus!

    Gefällt mir

    1. Ja, das ist Dried Orange; es kommt recht braun daher, aber das will bei anderen Strängen ja auch nix heißen, das mit dem Färben ist nicht die stärkste Seite bei Malabrigo… Das Bunte ist Arequita. Da habe ich von drei Strängen zwei, die halbwegs gleich daher kommen.
      Mit dem Jewel Dragon hast Du Dir ja was vorgenommen – viel Erfolg dabei!
      Liebe Grüße
      Regina

      Gefällt mir

  2. Na ich bin ja mal auf die Endkonstruktion gespannt!!! Sieht aber bisher ausgesprochen schick aus!
    Hier ist auch perfektes Strickwetter, leider muss ich an die Arbeit schwimmen äh fahren. Seit 3 Tagen Dauerregen und 14 Grad. gestern Abend war ich kurz davor den Kamin an zu machen, weil der private Sparfuchs die Heizung abgeschaltet hat *bibber*

    Liebe Grüße! Ina

    Gefällt mir

    1. Ja, dieses Jahr sind die Schnecken ein üble Kahlfraß-Plage.
      Und die Schalkante treibt mich auch gewaltig unm, denke aber, Einzelteile zu blocken wäre eher sinnlos. Stricke also munter weiter….
      Lieben Gruß
      Regina

      Gefällt mir

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.