Erwischt!

Fadenkrams Nachtleben ist vorhin unverhofft zu Fadenkrams Tagleben geworden; diesen kleinen Kerl haben wir erwischt, als er Klimmzüge machte, um ins Gartenhaus zu kommen. Schnell abgeflückt – das fand er nicht lustig und gab die Kugel – und auf die Waage gelegt;winzling-001gerade mal 290 g inklusive all der Stacheln. Das ist kein guter Start in den Winter dachten wir, und setzten ihn geradewegs auf eine gute Portion Katzenfutter. Es dauerte nicht lange und fröhliches Schmatzen war zu hören. Dabei wollte ich ihn nicht stören, aber dann war er wohl satt und trollte sich. Eine toller Matschklumpen ließ ihn noch mal stoppen, hmmmm, lecker Würmchen zum Nachtisch!!!! winzling-01Jetzt weiß ich auch endlich, dass Igel wirklich ein Schwänzchen haben!winzling-02Und jetzt im gestreckten Galopp nix wie nach Hause, danke und tschüss ihr Futterspender!winzling-03Wir hatten ihn ja schon öfter auf den Nachtaufnahmen gesehen; er muss noch gut zulegen, um über den Winter zu kommen. Aber da wir jetzt so ganz nebenbei auch erfahren durften, wo er wohnt, nämlich tief in einem alten Komposthaufen, wird er es wenigstens warm haben. Sollte der Winter zu kalt werden, darf er ihn bei uns im Keller verbringen.

Liebe Grüße in die Runde

Regina

3 Kommentare zu „Erwischt!

  1. oh wie süß – man kann aufjedenfall noch bissle Wärme für den Igel basteln… mit einer unterpolsterung des Blättrhaufens und einer Rundumdichtung etc. hab da kürzlich was gesehen – mal schaun ob ich das noch finde

    Gefällt 1 Person

Deine Gedanken sind mir wichtig...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.