Die „Juneberry“ hat meinen UfO-Berg weiter schmelzen lassen; wobei sie gar keine Zeit hatte, ein solches zu werden, in Windeseile ist sie über die Nadeln gesaust. Gestrickt habe ich sie aus der Malabrigo Rios in der Färbung „Illusion“. Was ein guter Name ist, denn es war auch hier eine Illusion, halbwegs Farbübereinstimmungen zwischen den einzelnen Strängen zu erwarten. Nun, ich kann damit leben, würde das aber nicht wiederholen, sondern nun eher zu Semilsolids greifen (hier auf den Sonnenfotos fällt das gar nicht so auf mit den Farben….).June-fertig-04

Ansonsten gibt es nichts zu meckern, hier die harten Fakten:

Garn: Malabrigo Rios, 100% Merino, 192 m auf 100 g, Färbung „Illusion“

Nadel: 5,0 mm

Verstrickt für XL: 835 g

Die MaPro habe ich umgerechnet auf das dicke Garn, hat prima geklappt. Habe auch sonst die Anleitung etwas abgewandelt und finde das durchaus gelungen:

June-fertig-01

Die Ärmel haben auch das Blendenmuster und einen kleinen Rollrand…

June-fertig-05

…genau wie der untere Abschluss. Da rollt sich nix!

June-fertig-03

Von hinten sieht man die ungewollte „Streifenoptik“

Liebe Grüße in die Runde

Regina