vor langer Zeit hab ich schon berichtet, dass ich an einem weiteren Teststrick wurstele. Dieser ist auch seit einiger Zeit fertig und ich möchte ihn Euch nicht vorenthalten. Es ist der Pullover „we can be heroes“ ebenfalls von Regina Mößmer. Das Interessante hierbei ist für mich wieder das Top-Down und somit die Gestaltung des Hals- und Schulterbereiches – hier mit einer Zopf-Rundpasse. Sowas kann ja schnell ins allzu mädchenhafte abgleiten und wäre dann überhaupt nichts mehr für mich, hier ist dieser Teil aber dezent und somit gut tragbar gestaltet.

Heroe01Im Gegensatz zur Anleitung hab ich allerdings nur Dreiviertel-Ärmel gestrickt, was mir momentan besser gefällt.

Heroe03Der Ärmelabschluss hat wieder dieses kleine Zöpfchen dran und der kleine Rollrand ist nicht so mein Ding, den werde ich ribbeln ;-).

Heroe04Ansonsten gibt es nichts zu meckern, wer es selbst versuchen will, hier gibt es die wie immer gut verständliche und flüssig nachzuarbeitende Anleitung (über Material und technische Daten hatte ich bereits im oben verlinkten Beitrag berichtet).

Liebe Grüße in die Runde

Regina